Liebe Gäste,

die Saison 2017 wird unsere letzte sein. Durch den Bau der geplanten Umgehungsstraße, die direkt unterhalb des Gästehauses vorbeiführt, wird der Lindenhof SALEM seine Aufgaben nicht fortsetzen können.

Besonders weh tut, dass durch den Bau der Straße zahlreiche wertvolle Naturplätze und Biotope zerstört werden; viele davon hat SALEM selbst angelegt. Wir haben uns mit allen Möglichkeiten gegen die Umgehungsstraße eingesetzt, gewehrt und gehofft. Doch mit dem bevorstehenden Abschluss des Planfeststellungsverfahrens ist der Bau der Umgehungsstraße von uns nicht mehr zu verhindern.
Die Diskussion um den Bau der Umgehungsstraße hat seit Jahren Gäste verunsichert; es fehlten neue und junge Gäste. Auch Gruppen und Seminarveranstalter, die für unsere Einnahmen sehr wichtig gewesen wären, waren auf dieser Grundlage nicht mehr zu finden. Wichtige Investitionen und Sanierungsmaßnahmen mussten von uns aus diesen Gründen zurückgestellt werden.

Seit 1980 haben wir mit unseren engagierten Mitarbeitern den Grundstein für vegetarische und gesunde Ernährung gelegt – in der Anfangszeit noch oft verspottet, denn Vollkornbrötchen, vegetarisches Essen und dazu noch biologische Ernährungsweisen waren zu jener Zeit gedanklich für viele Menschen unvorstellbar. Durch SALEM erhielten viele Menschen den Anstoß, und eine schmackhafte vegetarische Ernährung wurde durch uns „salonfähig“ gemacht.

Nun, nach 37 Jahren, heißt es, auch Ihnen, liebe Gäste und SALEM-Freunde, diese für uns schwere Entscheidung mitzuteilen. Doch wir wissen, dass Gott uns zeigen wird, was nun der nächste Schritt sein wird. Der Lindenhof SALEM war ein wichtiger Teil von SALEM. Doch es geht weiter; denn SALEM ist mehr.

Wir möchten die letzten Monate dieser Saison im Lindenhof SALEM mit Stolz, Würde und Dankbarkeit verbringen. Dieses Jahr feiern wir das 60jährige Bestehen von SALEM, und in den Monaten Juni bis Oktober wird es zahlreiche Jubiläumsveranstaltungen geben. Und uns persönlich wäre es eine große Freude, wenn Sie diese mit uns gemeinsam feiern; auf der Webseite www.saleminternational.org finden Sie die Termine, zudem gibt sie Aufschluss über alle weiteren Fragen, was SALEM tut und was SALEM ist.

Bitte besuchen Sie uns hier im Lindenhof SALEM noch ein letztes Mal!

Von Herzen dankbar sind wir den Mitarbeitern des Lindenhofes SALEM für die vielen bewegenden zurückliegenden Jahre, wobei dieses Jahr sicher das bewegendste sein wird. Denn ein Abschied tut immer weh – und uns, die wir verantwortlich sind, am meisten.

Ihr

Samuel Müller
auch im Namen meiner Mutter, Ursula Müller

In unserem Haus finden Sie das einzige rein vegetarische Restaurant im Landkreis Kulmbach. Auf Wunsch auch vegan oder glutenfrei.
Von unserem ruhig gelegenen Haus genießen Sie einen Blick über das Tal und den idyllischen Ort Stadtsteinach.
Die Umgebung ist ein Geheimtipp für Naturliebhaber – und das zu jeder Jahreszeit. Bei gutem Wetter lädt zum Beispiel das nahegelegene malerische Steinachtal zum Wandern und Radfahren ein.
Der Frankenwald wird auch “die grüne Krone Bayerns” genannt und das zu Recht. Genießen Sie diese schöne und harmonische Landschaft in ihrer ganzen Vielseitigkeit: die ökologisch wertvollen Heckenlandschaften, die ursprünglichen Mischwälder und die sanften Hügellandschaften, wo Sie zwischen Tälern und Kuppen an ruhigen und abgelegenen Orten die Natur mit allen Sinnen erleben können.

Unser Gästehaus ist ein Nichtraucherhaus, in dem kein Zimmer dem anderen gleicht. Jedes ist auf seine Art und Weise liebevoll eingerichtet. Wir stellen gerne Tagungs- und Seminarräumlichkeiten zur Verfügung und auch für Familienfeiern oder andere Veranstaltungen sind besondere Arrangements möglich.

Unsere Termine für 2017 finden Sie hier . Das ausführliche Programm finden Sie unten am Ende der Seite.

Sehen Sie selbst, wie schön es bei uns ist:

Und hier noch ein Film, der den Lindenhof SALEM von oben gefilmt zeigt:

Wir heißen Sie herzlich willkommen im Lindenhof SALEM!

Lindenhof SALEM Programm 2017 (1.87MB)


Nach oben