Über SALEM International

SALEM heißt Frieden. Wir sind gemeinnützig tätig in den Bereichen Soziales, Entwicklungszusammenarbeit, Bildung, Gesundheit sowie im Bereich Umwelt, Natur, Tierschutz. In Deutschland und weltweit.

Wer wir sind

SALEM ist abgeleitet vom hebräischen „Schalom” und bedeutet „Frieden”.
Gegründet wurde SALEM 1957 von Gottfried Müller und Freunden vor dem Hintergrund der Eindrücke und Erlebnisse von Krieg und Gefangenschaft. Seitdem geht SALEM als gemeinnützige Organisation neue Wege, um Probleme auf ganzheitliche Weise nachhaltig und friedfertig zu lösen.
Derzeit hat SALEM rund 130 Mitarbeiter an drei Standorten in Deutschland (Stadtsteinach, Höchheim und Kovahl) sowie etwa 250 Mitarbeiter in teils eigenständigen Projekten weltweit.

Mehr

Leitgedanken von SALEM

  • die Achtung eines jeden Lebewesens
  • die Liebe zu den Menschen, Tieren, Pflanzen und der Schöpfung
  • ein gewaltfreier, respektvoller und friedlicher Umgang miteinander
  • eine christlich-überkonfessionelle und ganzheitliche Lebensweise
  • eine gesunde, vegetarische und vollwertige Ernährung
Mehr

Transparenz

SALEM bemüht sich um größtmögliche Transparenz gegenüber Spendern und der Öffentlichkeit.

Mehr

Vision

SALEM setzt sich ein für Menschen, Tiere und die Natur. Was macht SALEM besonders?

Mehr